Anmelden
DE

Wohnen in Wietmarschen

Der Wallfahrtsort.

Überblick

Wietmarschen in Zahlen

Wietmarschen gehört zum Landkreis Grafschaft Bentheim und liegt in Niedersachsen. Die Einheitsgemeinde besteht aus den Ortsteilen Lohne, Wietmarschen, Füchtenfeld, Nordlohne, Schwartenpohl und Lohnerbruch. Sie wurde 1152 erstmals urkundlich erwähnt.

Der Wallfahrtsort Wietmarschen ist besdonders bekannt durch die Marienstatue in der Wallfahrtskirche St. Johannes Apostel und den historischen Stiftsbereich, der auf das Benediktinerkloster Sünte Marienrode zurück geht. Heute befindet sich dort das Stifts- und Wallfahrtsmuseum, eine Lourdes-Grotte, ein Erinnerungsdenkmal und weitere Sehenswürdigkeiten.

auf einen Blick

Bundes­landNiedersachsen
Einwohner11.863
Fläche119,10 km²
Bevöl­kerungs­dichte100 Ew./km²

Quelle: Statistisches Bundesamt

Wissen

Bevölkerung | Verkehr | Infrastruktur

Leben in Wietmarschen

Das Naherholungsgebiet "Lohner Sand" wurde auf der Fläche des ehemaligen Bundeswehr-Übungsplatzes durch Renaturalisierung gewonnen. Auf 280 Hektar Landschaft kann man die Natur genießen und viel Neues entdecken. Der 2,6 Kilometer lange Erlebnispfad erzählt auf insgesamt 16 Themensstationen viel Interessantes über die Flora und Fauna des Gebietes. Ein Aufenthalt am Freizeitsee der Gemeinde bietet Erholung, die an einen Strandurlaub erinnert. Hier gibt es ein Volleyballfeld, Kiosk, Kinderspielplatz und Fitnessgeräte.

Verkehr in Wietmarschen

Die Bundesstraße B213 und die Bundesautobahn A31 führen direkt durch die Stadt. Eine Autofahrt in die Niederlande dauert ca. 20 Minuten. Der internationale Flughafen Münster/Osnabrück ist eine Stunde entfernt. Im Stundentakt verkehren Busse, mit denen man umliegende Orte gut erreichen kann. In Lingen besteht Anschluss an den Zugverkehr.

Infrastuktur in Wietmarschen

In der Stadt gibt es freie Gewerbeflächen. Es besteht Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr und die Bundesstraße B213 und die Bundesautobahn A31 führen durch die Stadt. Die nächsten größeren Städte Nordhorn und Lingen erreicht man in 15 und 20 Minuten.

Die Gemeinde bietet sechs Kindergärten, eine Kindertagesstätte, zwei Grundschulen und eine Oberschule

Immobilien

Immobilien in Wietmarschen

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl an aktuellen Wohnimmobilien in Wietmarschen. Wenn Ihnen ein Objekt zusagt, können Sie direkt das Exposé der Immobilie ansehen.

Immobilien in Wietmarschen

Bild zur Immobilien: immo-d4sr-1bhcjhdm

Wohnen auf dem Lande - Großes Zweifamili...

49835 Wietmarschen

  • Kaufpreis 245.000 EUR
  • Zimmer 10
Bild zur Immobilien: immo-d4sr-85sb5t1a

Zweifamilien­haus mit Garage in Lohne

49835 Wietmarschen

  • Kaufpreis 218.000 EUR
  • Zimmer 11

Häuser zum Kauf in Wietmarschen

Bild zur Immobilien: immo-d4sr-1bhcjhdm

Wohnen auf dem Lande - Großes Zweifamili...

49835 Wietmarschen

  • Kaufpreis 245.000 EUR
  • Zimmer 10
Bild zur Immobilien: immo-d4sr-85sb5t1a

Zweifamilien­haus mit Garage in Lohne

49835 Wietmarschen

  • Kaufpreis 218.000 EUR
  • Zimmer 11
Lage

Überblick zur Lage von Wietmarschen

Kartenmaterial von OpenStreetMap - Veröffentlicht unter ODbL.

Lage von Wietmarschen

Wietmarschen liegt zwischen den Städten Nordhorn, Lingen und Meppen im Landkreis Grafschaft Bentheim. Dieser befindet sich im Westen Niedersachsens, nahe der niederländischen Grenze.

i